Dienstag, 22. Oktober 2013

Herr Tapsig geht in die zweite Runde















RUHE ZUM DONNERWETTERNOCHEINMAL lautet der Arbeitstitel meines neuen Films, in dem Herr Tapsig erneut die Hauptrolle spielen wird. Die zweite, unsichtbare Hauptrolle werden der Ton, die Geräusche, der Krach, die Musik spielen, die wieder von Jens Fischer komponiert wird.
Ermöglicht wird mir diese Produktion durch die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein. Hier geht´s zur Internetseite mit der Auswahl der Jury.
Ich danke der Jury und freue mich auf die Produktion von Tapsig 2. Wenn alles planmäßig verläuft wird der Film im April 2014 fertig. Außerdem werde ich mich um die Veröffentlichung als Buch bemühen.
Und hier noch ganz kurz, worum es in der Geschichte eigentlich geht:
„Mal zu laut und mal zu leise. Herr Tapsig kann nicht einschlafen, denn seine Freunde machen immerzu Lärm. Als er aber endlich Ruhe findet, ist es ihm viel zu still."
(Zur Erinnerung, „Komm essen, Pfannkuchen!" der erste Film mit Herrn Tapsig erschien 2009. Wer mag, kann ihn hier auf der Seite von „Siebenstein", (Kika) sehen.

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Tierisch schöne Weihnacht
















Bei Ars Edition ist mein Adventskalender erschienen.
Mit 24 Türchen und dahinter keine Schokolade. Sondern kleine,
überraschende Szenen. Ausnahmsweise habe ich schon mal drei Türchen geöffnet.
Wie immer hat sich übrigens Herr Tapsig irgendwo auf dem Bild versteckt. 

Wer ihn als erster findet, bekommt von mir eine kleine Überraschung.

„Tierisch schöne Weihnacht", Ars Edition, 58 x 38,5 x 0,4 cm, € 9,95

Viel Glück



















Nach „Kopf hoch“ und „Nur Mut“ geht es nun im dritten Band „Viel Glück" um Glück(sgefühle), die mit Hilfe der Body2Brain Methode von der Autorin Dr. med. Claudia Croos-Müller leichter zu erlangen sind. Meine drei Schafe zeigen wie es funktioniert, einfache Übungen mit großer Wirkung. Die beiden ersten Bücher dieser Reihe sind schon in der xten Auflage und erfreuen sich größter Beliebtheit. Da kann ich nur betätigen: Diese Bücher machen mich glücklich ;)

„Viel Glück", Kösel Verlag, 48 Seiten,farbig illustriert, € 9,99

Montag, 9. September 2013

Die Wand...
















... hängt wieder voller Skizzen.

Ab in den Norden

Genauer gesagt: Nach Norwegen! Dort bin ich in die Jury des  Animationfestivals „Animationvolda“ eingeladen. Wie der Name erkennen lässt, findet dieses Festival
in der kleinen Universitätstadt Volda statt, auf halben Wege zwischen Bergen und Trondheim, also schon ganz schön hoch im Norden. 
 

Auf dem Festival sind nur Filmemacher aus den baltischen Ländern zugelassen. 
Bin sehr gespannt auf die vielen Filme, die ich zusehen und zu bewerten bekomme. 
Und fast noch mehr auf Norwegen. Ich werde berichten, wie es mir in den Fjorden ergeht.

Dienstag, 21. Mai 2013

Pepe und Peppino




















 „Zwei Helden wie Pepe und Peppino" lautet der Titel eines Erstleserbuches,
das im Juni in den Handel kommt. Geschrieben hat die Geschichte um einen
unternehmungslustigen kleinen Jungen Volkmar Röhrig. Ich habe dazu die
Illustrationen gemacht.
Erscheinen wird das Buch im Arena Verlag aus Würzburg. Mehr hier. 
Leider wird bei dieser Reihe der Illustrator nicht auf dem Titel genannt.
Und das, obwohl der Bildanteil mindestens die Hälfte des Buches ausmacht.




















Mit diesem Bild hat alles angefangen. Der Junge von Tell, 
den ich mal für ein Kinderfest gezeichnet habe, diente als Vorlage für Pepe.



















Beworben hatten sich zwar noch mehrere Figuren...















... aber schließlich war´s doch der erste Pepe, für den wir uns entschieden haben.















Der bunte Hund unten rechts wurde für die Rolle des Peppino ausgewählt.

Hier ein paar Einblicke in´s Buch:


Vielen Dank an dieser Stelle meiner Lektorin Lisa Golze für eine schöne und inspirierende Zusammenarbeit.








Mittwoch, 24. April 2013

Ifo-Geschäftsklima-Index















Schlagzeile von heute:
„Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich erneut eingetrübt."
Endlich hat dieses alte Bild, dass ich im Oktober 1996 gemalt habe, 
einen passenden und aktuellen Titel.

Donnerstag, 18. April 2013

Sie kommen!




















Mein Bild zur atelierinternen Aufgabenstellung.
Das Thema lautete dieses mal „Schaf". Wer hätte das gedacht.

Mittwoch, 20. März 2013

Am Wochenende im Angelkurs

Zwei der letzten Wochenenden habe ich auf der Billerhuder Insel 
im Vereinshaus einer Schrebergartenkolonie verbracht und viel gelernt. 
Hier meine Notizen ;)